Start ins 2013 mit einem Geburtstagsfest

Nach allen Festivitäten über Weihnachten und Neujahr geht es gleich so weiter im jungen Jahr 2013. „Accordissimo“-Gitarristin Bettina Pfenning ist nämlich auch schon vierzig und, nach eigener Aussage, so glücklich wie noch nie, denn reich beschenkt im Jubeljahr, schwebt sie nun mit ihrem Schatz vergnüglich in die nächsten vierzig Jahre hinein!

Geladen hat sie ihre Familie, Freunde und das HCR-Orchester „Accordissimo“ ins Orgelsurium nach Unterengstringen zu unbekanntem, leckerem Mongolentopf. Ein Ohrenschmaus sind die Klänge der verschiedenen Hamondorgeln, virtuos gespielt von Jackie Rubi. Die Mitglieder von „Accordissimo“ überbringen für einmal ohne Instrumente, dafür aber in Versform und mit Gesten ihre besten Glückwünsche zum Runden. Seit elf Jahren spielt das Geburtstagskind im Orchester - auf der rechten Seite platziert - ihre Akustikgitarre. Nun ist sie ins Zentrum gerückt, doch nur für diesen Abend, um dann im „Accordissimo“ wieder ihren gewohnten Platz einzunehmen.

Die Orchestermitglieder bedanken sich ganz herzlich für den genussvollen Abend und freuen sich auf die nächsten Jahre mit Bettina im Kreis der Akkoredonisten und andern Instrumentalisten des HCR-Orchesters „Accordissimo“.

Peter Zollinger, Passivmitglied HCR